Local Desktop-Virtualisierung

VMware Fusion 12 Pro

Preis: 218,98 €

Mit VMware Fusion Pro können Sie Ihr nächstes großes Projekt entwickeln, testen und vorführen. Der leistungsstarke Desktop-Hypervisor Fusion Pro richtet sich an Power-User, Entwickler, IT-Administratoren und moderne Technologie-Profis, die sowohl lokale als auch Remote-VMs, Container oder Kubernetes-Cluster nutzen möchten.

*188,78 € ex MwSt.

VMware® bietet optionale Support- und Wartungsservices (Support and Subscription Services, SnS) für VMware Fusion Pro-Kunden an, wenn diese eine oder mehr Lizenzen erwerben. SnS schützt Ihre Investitionen durch umfassende Versions-Upgrades sowie technische Unterstützung während der Abonnementlaufzeit.
Preis: 218,98 €
*188,78 € ex MwSt.
  • Erstklassiger Desktop-Hypervisor: Ausführen von virtuellen Maschinen, Containern und Kubernetes-Clustern auf dem Mac
  • Kompatibel mit macOS 11.0 Big Sur für Intel und den neuesten Windows 10-Releases
  • Verbesserte 3D-Grafik mit DirectX 11 und 8 GB vGPU, unterstützt nun auch eGPU-Geräte
  • Verbindung zu vSphere- oder ESXi-Hosts für Remote-Workloads
  • Verändern virtueller Networking-Topologien und Simulieren von Paketverlust oder Latenz

Hardware
Mac-Modelle, die macOS 10.15 Catalina und neuere Versionen unterstützen.

Software
macOS 10.15 Catalina und neuere Versionen.

  • Ab Registrierung 30 Tage E-Mail-Support (in englischer Sprache)
  • Nächstes Hauptrelease zum Upgrade-Preis erhältlich
Allgemein Fusion Pro Fusion Player
Erstellen neuer VMs
Erstellen großer VMs (32 CPU, 128 GB RAM)
Konvertieren eines PCs in eine virtuelle Maschine
Massenbereitstellung
Host-/Gastintegration Fusion Pro Fusion Player
Host-/Gast-Dateifreigabe
Freigegebene/gespiegelte Ordner
Ein-Klick-SSH zu Linux-VM
Ausführen von VMs in unterschiedlichen Anzeigemodi
Unity-Ansicht (nur Windows-Gastbenutzer)
Grafik Fusion Pro Fusion Player
3D-Grafik mit Unterstützung für DX11 und OpenGL 4.1
Großer Grafikspeicher: 8 GB
Geräteunterstützung Fusion Pro Fusion Player
Unterstützung für 4K-, 5K- und Retina-Displays
Unterstützung einer Vielzahl virtueller Geräte
Unterstützung von USB-Smartcard-Lesegeräten
USB 3.1-Geräteunterstützung
Unterstützung für Hilfsgeräte (gemäß Section 508)
Unterstützung mehrsprachiger Tastaturen
Virtuelles TPM-Gerät (Trusted Platform Module)
Virtuelles NVMe-Gerät
Sicherheitsfunktionen Fusion Pro Fusion Player
Unterstützung der virtualisierungsbasierten Sicherheit von Microsoft (Gast)
Virtuelles TPM (Trusted Platform Module) – vTPM
Unterstützung von UEFI-Start
Unterstützung für UEFI/Secure Boot
GPU-Sandbox-Renderer
Snapshots
Verschlüsselte VMs erstellen/verwalten
Hostbetriebssysteme Fusion Pro Fusion Player
Windows 10-Host
Linux: Ubuntu, CentOS, Debian, Fedora, RHEL, SUSE, openSUSE
macOS 10.16 und höher
Gastbetriebssysteme Fusion Pro Fusion Player
Unterstützung von über 200 Betriebssystemen (Linux, ältere Windows-Versionen, BSD)
Windows 10-Gäste
macOS-Gäste
Spezifische Funktionen für Mac-Hosts Fusion Pro Fusion Player
Unterstützung von macOS 10.16-Hosts
Unterstützung von macOS-Gästen
Windows-Anwendungen im Mac-Dock
Ein-Klick-SSH zu Linux-VM
Metal-Grafik-Engine
Importieren/Starten von BootCamp
Anwendungsmenü
Spezifische Funktionen für Windows-Hosts Fusion Pro Fusion Player
Windows 10-Host
DX12-Rendering-Engine
Unterstützung für Hyper-V-Modus (Device Guard, WSL)
Freigeben virtueller Maschinen (Workstation Server)
Spezifische Funktionen für Linux-Hosts Fusion Pro Fusion Player
Vulkan-Rendering-Engine
Host-Unterstützung: Ubuntu, CentOS, Debian, Fedora, RHEL, SUSE, openSUSE
Erweiterte Funktionen Fusion Pro Fusion Player
Befehlszeilenbetrieb: vmrun und VIX
Einfache Bereitstellung von vCenter Server Appliance
REST-API
„Nautilus Container Engine“
Anpassung virtueller Netzwerke (NAT, Umbenennen von Netzwerken)
Simulation virtueller Netzwerke (Paketverlust, Latenz, Bandbreite)
Verbindung zu vSphere/ESXi Server
Energiesteuerung von Remote-vSphere-Hosts
Erstellen von Linked Clones
Erstellen von vollständigen Klonen
Verschlüsseln von VMs
Lizenzierung Fusion Pro Fusion Player
Kostenlos für den persönlichen Gebrauch
Gewerbliche Lizenz
Testlizenz